Portugal

Der Portugal-Sound von Luis

Portugal – Der facettenreiche Nachbar Spaniens

Ich habe mir für mein Land Portugal gedacht, dass ich das Lied in drei Hauptsektionen einteile. Als ersten Teil des Liedes habe ich ein Portugiesisches „Fado-Lied“ neu gestaltet. Fado ist ein traditioneller portugiesischer Musikstil, der in den Großstädten wie Lissabon, Porto oder Coimbra in kleinen Gassen aufgeführt wird. Der Musikstil berichtet von den Missständen der Bewohner oder dem Unglück in der Liebe. Der Fado stammt ursprünglich aus Coimbra und Lissabon. Ich habe mir als mein Grundgerüst ein klassisches Fado-Stück der Sängerin und Pianistin Francisca Gonzaga, die ursprünglich aus Brasilien kommt, ausgesucht und dieses mit Hilfe des „Play-Befehls“ in mein Stück eingebunden. Ich habe außerdem versucht, das Stück moderner erscheinen zu lassen, indem ich den „Bpm“ schneller gemacht und ein Sample eingebunden habe.

Noten zu Fado de Coimbra

Die Schlechten Zeiten Portugals

Als zweiten Teil des Liedes habe ich mich mit der wirtschaftlichen und politischen Lage des Landes auseinandergesetzt und dabei ist mir aufgefallen, dass es Portugal vor allem wirtschaftlich sehr schlecht geht. Portugal ist das ärmste „Altmitglied“ der EU und die Wirtschaft des Landes schrumpft. Auch die wirtschaftlich schlecht gestellten Portugiesen werden nicht vom Staat unterstützt und es bildet sich zunehmend eine kleine Revolution gegen die Politik. Musikalisch habe ich versucht das umsetzten, indem ich einen ruhigen und tendenziell traurigen Beat erstellt habe. Diese Phase des Liedes wird von „Piano- und Gitarrensamples“ dominiert. Diese traurige Atmosphäre wird durch die tiefen Basstöne unterstützt, die am Ende jedes kleineren Teilabschnittes stehen. Durch das Herabsetzten der Amplitude habe ich außerdem versucht, eine traurige Stimmung in den Teil des Stückes zu bringen, um die schlechten Zeiten zu untermalen.

#Ausschnitt aus dem Teil "Schlechte Zeiten Portugals"

 sample :ambi_piano, amp: 0.4
 sample :drum_tom_mid_soft
 sample :guit_e_fifths, amp: 0.1, attack: rrand(0.1, 1)
 sample :bass_thick_c, amp: 0.3
 sample :guit_em9, amp: 0.1
 sleep 0.5
 sample :elec_lo_snare, amp: 0.2, pan: -1
 sample :ambi_piano, amp: 0.4
 sample :drum_tom_mid_soft
 sample :guit_e_fifths, amp: 0.1, attack: rrand(0.1, 1)
 sample :bass_thick_c, amp: 0.3
 sample :guit_em9, amp: 0.1
 sleep 1

Die Berge Portugals

Die 11,4 Millionen Touristen, die jährlich das Land Portugal besuchen, haben eine Vielzahl von möglichen Aktivitäten. Eine der Möglichkeiten ist es, auf den Bergen Portugals wandern zu gehen und die wunderschöne Landschaft von oben zu betrachten. Wandern bietet sich vor allem auf den portugiesischen Inseln Madeira und auf den Azoren an. Deswegen habe ich mir gedacht, dass ich einen Sound gestalte, in dem sich die portugiesischen Berglandschaften widerspiegeln. Ich habe dabei tiefe Töne gewählt, die die Atmosphäre zeigen sollen. Außerdem habe ich das Sample „ambi_swoosh“ verwendet, um den Wind musikalisch dazustellen, der einem beim Wandern um die Nase weht. Die „Drum-Samples“ habe ich gebraucht, um den Beat zu unterstützen und einen Rhythmus zu generieren.

#Ausschnitt aus dem Berg-Sound

 sample :bass_hit_c
    play 45
    sleep 0.28
    sample :ambi_swoosh, amp: 1.5, sustain: 1.8
    sleep 0.28
    sample :drum_snare_soft
    sleep 0.28
    sample :bd_haus
    sleep 0.28
    play 48, attack: 1.3
    sleep 0.28
    sample :drum_snare_soft
    sleep 0.28
    sample :ambi_swoosh, amp: 1.5, sustain: 1.8

Die Wellen Portugals

Um alle drei Abschnitte miteinander zu verbinden, habe ich mir gedacht, dass ich einen „Wellen-Sound“ erstelle. Das Meer eignet sich vor allem bei Portugal sehr gut, da Portugal zum großen Teil vom Atlantik umgeben ist. Zudem befinden sich die Inseln Madeira und die Azoren, die zu Portugal gehören, im Atlantik. In SonicPi habe ich mir gedacht, dass ich die Lautstärke und die Länge der Töne variiere, damit man mehr das Gefühl hat, dass es sich wirklich um Wellen handelt. Das habe ich mit dem Befehl „rrand“ geschafft. Der Sound wiederholt sich über das ganze Lied und verbindet somit alle drei anderen Teile.

#Wellengeräusche

loop do
    use_synth :bnoise
    play rrand_i(0, 100), amp: rrand(0.1, 0.2), attack: rrand(0.1, 0.8), release: rrand(1.2, 1.5)
    sleep rrand(0.25, 2.5)
  end

RIFD-Cart

Bei meiner RIFD-Cart für Portugal habe ich mir gedacht, dass ich ein Bild von einem Strand und vom Meer in den Mittelpunkt zu setzten, um meine Idee, die ich in SonicPi musikalisch umgesetzt habe auch auf der Karte um zu setzten. Anschließend habe ich noch die Flagge des Landes Portugal in den Hintergrund gemalt, um zu verdeutlichen um welches Land es sich handelt.

Bild von meiner RFID-Cart

Code für den Portugal-Sound

#Portugal-Sound

in_thread do
  5. times do
    use_synth :birdy
    with_fx :gverb do
      with_fx :hpf, cutoff: 100 do
        with_fx :wobble, wave: 3, phase: 0.1 do
          use_synth :fm
          use_synth_defaults amp: rrand(0, 0.3), divisor: 170, depth: rrand_i(20, 80)
          play (knit :e1, 2, :c2, 3, :c1, 3).choose, sustain: 2, decay: 1, pan: rrand(-1,1)
          sleep rrand_i(1, 4)
        end
      end
    end
  end
  5. times do
    use_synth :dark_ambience
    play 28 ,release: 7
    sample :ambi_swoosh, amp: 1,attack: 7, attack_level: 6, decay: 1, sustain: 2, release: 6
    use_synth :dark_ambience
    play 52 ,release: 7
    
    sample :ambi_dark_woosh
    use_synth :bnoise
    play rrand_i(10, 40)
    sleep rrand(0.5, 2)
  end
end
in_thread do
  loop do
    2. times do
      sample :elec_soft_kick, amp: 0.5
      sleep 0.25
    end
    sleep 0.75
  end
end
in_thread do
  sleep 18.5
  play 65
  sleep 0.25
  play 69
  sleep 0.25
  play 72
  sleep 0.25
  play 77
  sleep 0.1
  sample :drum_snare_soft, amp: 0.4
  sleep 0.25
  play 77
  sleep 0.25
  play 74
  sleep 0.25
  play 74
  sleep 0.25
  play 72
  sleep 0.1
  sample :drum_snare_soft, amp: 0.4
  sleep 0.25
  play 65
  sleep 0.25
  play 69
  sleep 0.25
  play 72
  sleep 0.25
  play 77
  sleep 0.1
  sample :drum_snare_soft, amp: 0.4
  sleep 0.25
  play 77
  sleep 0.25
  play 74
  sleep 0.25
  play 74
  sleep 0.25
  play 72
  sleep 0.1
  sample :drum_snare_soft, amp: 0.4
  sleep 0.25
  play 64
  sleep 0.25
  play 71
  sleep 0.25
  play 72
  sleep 0.25
  play 76
  sleep 0.1
  sample :drum_snare_soft, amp: 0.4
  sleep 0.25
  play 76
  sleep 0.25
  play 74
  sleep 0.25
  play 74
  sleep 0.25
  play 72
  sleep 0.1
  sample :drum_snare_soft, amp: 0.4
  sleep 0.25
  play 64
  sleep 0.25
  play 71
  sleep 0.25
  play 72
  sleep 0.25
  play 76
  sleep 0.1
  sample :drum_snare_soft, amp: 0.4
  sleep 0.25
  play 76
  sleep 0.25
  play 74
  sleep 0.25
  play 74
  sleep 0.25
  play 72
  sleep 0.1
  sample :drum_snare_soft, amp: 0.4
  sleep 0.25
  play 65
  sleep 0.25
  play 69
  sleep 0.25
  play 72
  sleep 0.25
  play 77
  sleep 0.1
  sample :drum_snare_soft, amp: 0.4
  sleep 0.25
  play 77
  sleep 0.25
  play 74
  sleep 0.25
  play 74
  sleep 0.25
  play 72
  sleep 0.1
  sample :drum_snare_soft, amp: 0.4
  sleep 0.25
  play 65
  sleep 0.25
  play 69
  sleep 0.25
  play 72
  sleep 0.25
  play 77
  sleep 0.1
  sample :drum_snare_soft, amp: 0.4
  sleep 0.25
  play 77
  sleep 0.25
  play 74
  sleep 0.25
  play 74
  sleep 0.25
  play 72
  sleep 0.1
  sample :drum_snare_soft, amp: 0.4
  sleep 0.25
  play 64
  sleep 0.25
  play 71
  sleep 0.25
  play 72
  sleep 0.25
  play 76
  sleep 0.1
  sample :drum_snare_soft, amp: 0.4
  sleep 0.25
  play 76
  sleep 0.25
  play 74
  sleep 0.25
  play 74
  sleep 0.25
  play 72
  sleep 0.1
  sample :drum_snare_soft, amp: 0.4
  sleep 0.25
  play 77
  play 72
  play 69
  play 65
  sleep 0.75
  play 72, release: 0.4
  sleep 0.5
  play 77, release: 0.3
  sleep 0.3
  sample :drum_snare_soft, amp: 0.4
  sleep 0.25
  play 72
  sleep 0.1
  sample :drum_snare_soft, amp: 0.4
  sleep 0.25
  play 70
  sleep 0.35
  play 72
  sleep 0.35
  play 74
  sleep 0.1
  sample :drum_snare_soft, amp: 0.4
  sleep 0.25
  play 74
  sleep 0.35
  play 72
  sleep 0.25
  sample :drum_snare_soft, amp: 0.4
  sleep 0.35
  play 72, release: 0.4
  sleep 0.5
  sample :drum_snare_soft, amp: 0.4
  sleep 0.25
  play 76, release: 0.25
  sleep 0.35
  play 74
  sleep 0.1
  sample :drum_snare_soft, amp: 0.4
  sleep 0.25
  play 72
  sleep 0.25
  play 71
  sleep 0.35
  play 64
  sleep 0.1
  sample :drum_snare_soft, amp: 0.4
  sleep 0.25
  play 65, sustain: 0.5, release: 0.2
  sleep 0.8
  play 72
  sleep 0.35
end
#Wellengeräusche
in_thread do
  sleep 18.5
  loop do
    use_synth :bnoise
    play rrand_i(0, 100), amp: rrand(0.1, 0.2), attack: rrand(0.1, 0.8), release: rrand(1.2, 1.5)
    sleep rrand(0.25, 2.5)
  end
end
#schlechte Zeiten Portugals
in_thread do
  4. times do
    sleep 42
    sample :ambi_piano, amp: 0.4
    sample :drum_tom_mid_soft
    sample :guit_e_fifths, amp: 0.1, attack: rrand(0.1, 1)
    sample :bass_thick_c, amp: 0.3
    sample :guit_em9, amp: 0.1
    sleep 0.5
    sample :elec_lo_snare, amp: 0.2, pan: -1
    sample :ambi_piano, amp: 0.4
    sample :drum_tom_mid_soft
    sample :guit_e_fifths, amp: 0.1, attack: rrand(0.1, 1)
    sample :bass_thick_c, amp: 0.3
    sample :guit_em9, amp: 0.1
    sleep 1
    sample :ambi_piano, amp: 0.4
    sample :guit_e_fifths, amp: 0.1, attack: rrand(0.1, 1)
    sample :elec_lo_snare, amp: 0.2, pan: 1
    sample :bass_hit_c, amp: 0.4
    play 46, amp: 0.5
    sleep 1
    sample :drum_tom_lo_soft, rate: 0.5
    sample :drum_tom_lo_soft, amp: 0.4
    sample :bass_hit_c
    play 44, amp: 0.5
    sleep 0.75
    sample :drum_tom_lo_soft, amp: 0.4
    sample :drum_tom_mid_soft
    sample :guit_e_fifths, amp: 0.1, attack: rrand(0.1, 1)
    sample :bass_thick_c, amp: 0.3
    sample :guit_em9, amp: 0.1
    play 44, amp: 0.5
    sleep 0.75
    sample :ambi_piano, amp: 0.4
    sample :guit_e_fifths, amp: 0.1, attack: rrand(0.1, 1)
    sample :elec_lo_snare, amp: 0.2, pan: 1
    sample :bass_hit_c, amp: 0.4
    play rrand_i(40, 55), amp: 0.5
    play rrand_i(40, 55), amp: 0.5
    sleep 1
    sample :drum_tom_lo_soft
    sample :ambi_piano, amp: 0.4
    sample :guit_e_fifths, amp: 0.1, attack: rrand(0.1, 1)
    sample :elec_lo_snare, amp: 0.2, pan: 1
    play 46, amp: 0.5
    sleep 1.5
    sample :ambi_piano, amp: 0.4
    sample :drum_tom_mid_soft
    sample :guit_e_fifths, amp: 0.1, attack: rrand(0.1, 1)
    sample :bass_thick_c, amp: 0.3
    sample :guit_em9, amp: 0.1
    sleep 1
    sample :drum_tom_hi_soft
    play rrand_i(40, 55), amp: 0.5
    play rrand_i(40, 55), amp: 0.5
    sleep 1
  end
end
in_thread do
  sleep 50
  4. times do
    sample :bass_hit_c
    play 45
    sleep 0.28
    sample :ambi_swoosh, amp: 1.5, sustain: 1.8
    sleep 0.28
    sample :drum_snare_soft
    sleep 0.28
    sample :bd_haus
    sleep 0.28
    play 48, attack: 1.3
    sleep 0.28
    sample :drum_snare_soft
    sleep 0.28
    sample :ambi_swoosh, amp: 1.5, sustain: 1.8
    sleep 0.28
    sample :bd_haus
    sleep 0.28
    sample :drum_snare_soft
    sleep 0.28
    play 43, attack: 1.3
    sleep 0.28
    sample :bass_thick_c
    sleep 0.28
    play 49
    sample :ambi_swoosh, amp: 1.5, sustain: 0.8
    play 39
    sleep 0.28
    play :e3
    sleep 0.28
    sample :bd_haus
    sleep 0.28
  end
  play 54
  sample :bd_klub
  sleep 0.28
  play 46
  sleep 0.28
  sample :ambi_swoosh, release: 1.5
  sleep 0.28
end


Linksammlung

Informationen zum Fado: https://de.wikipedia.org/wiki/Fado

Noten zu Fado de Coimbra: https://www.superpartituras.com/Content/demonstracoes/fado-de-coimbra.jpg

Informationen zur Künstlerin: https://de.wikipedia.org/wiki/Chiquinha_Gonzaga

Wirtschaft in Portugal: https://de.wikipedia.org/wiki/Portugal#Wirtschaft

Tourismus in Portugal: https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwjlq_brrazhAhXV4KYKHVWrD_AQygQwAHoECAAQBg&url=https%3A%2F%2Fde.wikipedia.org%2Fwiki%2FPortugal%23Tourismus&usg=AOvVaw1ytnopV9iEgMm_KE3IvHKh

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close