Finnland

https://i2.wp.com/feinerhopfen.com/wp-content/uploads/2015/01/10933935_424205134404417_6624701916190251212_n.jpg?ssl=1

Um meine Finnland Hymne fertigzustellen musste ich kaum recherchieren, da meine Mutter aus Finnland kommt und ich auch schon oft dort war.

Mit meiner Hymne habe ich versucht die Natur Finnlands wiederzugeben, denn Finnlands Natur ist einzigartig.

http://s1.1zoom.me/big0/937/Lapland_region_Finland_510529.jpg http://www.musicanet.org/bdd/en/score/158189-kavelin-kesaillalla-uve-urban

Die Winter in Finnland sind aus meiner Erfahrung heraus immer kalt und rau gewesen, aber es gab auch oft einen wunderschönen Himmel. Doch die Finnen holen das beste aus den Winter raus, indem sie immer gut gelaunt sind, egal bei wie vielen Minusgraden in die Sauna gehen und sich danach in den Schnee schmeißen.

Auch wegen solcher Aktionen sind die Finnen meiner Meinung nach ein gut gelauntes aber auch VerrĂŒcktes Volk.

Deshalb wollte ich in meiner Hymne das raue am Anfang hervorheben z.B. mit WindgerĂ€uschen. ABER Finnland besteht nicht nur aus kalten Wintern sondern auch aus warmen Sommern. Deshalb habe ich die Akkorde des Volksliedes „Kun KĂ€velin KesĂ€illalla“ was ĂŒbersetzt so viel wie „als ich am Sommerabend spazieren ging“ bedeutet, benutzt und etwas verĂ€ndert. Hier könnt ihr euch das Lied anhören

Aus diesen Themen, und dem verbindenden Element, habe ich am Ende eine Hymne fĂŒr Finnland erstellt, die meiner Meinung nach gut zu diesem Land passt.


Meine Finnland RFID-Card


Ich habe meine Karte so gestaltet, da man so fast alle eigenschaften von Finnland sieht.

Der See und das Haus fĂŒr die vielen SommerhĂŒtten die es da gibt.

Der Hirsch fĂŒr die vielen Tiere.

Die Schneeflocke fĂŒr die Winter.

Der Wald und die Wolken fĂŒr die StĂŒrme.

Die Musiknote fĂŒr die Musik.

# Finnland

in_thread do
  5. times do
    use_synth :birdy
    with_fx :gverb do
      with_fx :hpf, cutoff: 100 do
        with_fx :wobble, wave: 3, phase: 0.1 do
          use_synth :fm
          use_synth_defaults amp: rrand(0, 0.3), divisor: 170, depth: rrand_i(20, 80)
          play (knit :e1, 2, :c2, 3, :c1, 3).choose, sustain: 2, decay: 1, pan: rrand(-1,1)
          sleep rrand_i(1, 4)
        end
      end
    end
  end
  5. times do
    use_synth :dark_ambience
    play 28 ,release: 7
    sample :ambi_swoosh, amp: 1,attack: 7, attack_level: 6, decay: 1, sustain: 2, release: 6
    use_synth :dark_ambience
    play 52 ,release: 7
    
    sample :ambi_dark_woosh
    use_synth :bnoise
    play rrand_i(10, 40)
    sleep rrand(0.5, 2)
  end
end


in_thread do
  loop do
    2. times do
      sample :elec_soft_kick, amp: 0.5
      sleep 0.25
    end
    sleep 0.75
  end
end

#unwetter
in_thread do
  sleep 25
  6.times do
    sample :ambi_dark_woosh, amp: 0.25
    sleep rrand(0.1,0.9)
  end
end

#regen
in_thread do
  sleep 25
  6.times do
    sample :ambi_sauna, amp: 0.25
    sleep rrand(0.1,0.9)
  end
end




#abgeÀndertes volkslied
sleep 30
3.times do
  use_synth :dark_ambience
  play chord(:D4, :minor), attack: 0.2, release: 0.2, amp: 10
  sleep 1
  play chord(:A4, :minor), amp: 10
  sleep 0.5
  play chord(:A4, :minor), amp: 10
  sleep 0.5
  play chord(:C4, :minor), amp: 10
  sleep 0.5
  play chord(:D4, :minor), attack: 0.2, release: 0.2, amp: 5
  sleep 1
  play chord(:D4, :minor), amp: 5
  sleep 0.5
  play chord(:F4, :minor), amp: 5
  sleep 0.5
  play chord(:A4, :minor), amp: 5
  sleep 0.5
  play chord(:C3, :minor), attack: 0.2, release: 0.2, amp: 5
  sleep 1
  play chord(:C3, :minor), amp: 5
  sleep 0.5
  play chord(:D3, :minor), amp: 5
  sleep 0.5
  play chord(:D3, :minor), attack: 0.2, release: 0.2, amp: 5
  sleep 0.5
end



#vögel
5. times do
  use_synth :birdy
  with_fx :gverb do
    with_fx :hpf, cutoff: 100 do
      with_fx :wobble, wave: 3, phase: 0.1 do
        use_synth :fm
        use_synth_defaults amp: rrand(0, 0.3), divisor: 170, depth: rrand_i(20, 80)
        play (knit :e1, 2, :c2, 3, :c1, 3).choose, sustain: 2, decay: 1, pan: rrand(-1,1)
        sleep rrand_i(1, 4)
      end
    end
  end
end



#beat
in_thread do
  loop do
    sample :drum_bass_hard
    sleep 0.5
  end
end

in_thread do
  sleep 0.5
  loop do
    sample :drum_cymbal_closed
    sleep 1
  end
end

in_thread do
  sleep 0.75
  loop do
    sample :drum_snare_soft
    sleep 1
  end
end

in_thread do
  sleep 0.25
  loop do
    sample :bass_voxy_hit_c, amp: 0.25
    sleep 1
  end
end

in_thread do
  sleep 1.25
  loop do
    sample :ambi_lunar_land
    sleep 1
  end
end

#unwetter
in_thread do
  4.times do
    sample :ambi_dark_woosh, amp: 0.5
    sleep rrand(0.1,0.9)
  end
end

#regen
in_thread do
  4 .times do
    sample :ambi_sauna, amp: 0.5
    sleep rrand(0.1,0.9)
  end
end


Link-Liste:


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefÀllt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close