Luxemburg

Der Luxemburg-Sound von Lea

Das Land der Vielfalt

Um die Hymne von Luxemburg zu komponieren habe ich mich an vier Eigenschaften orientiert, die ich entweder mit Luxemburg verbinde oder die ich sehr interessant finde. Das Musikstück fängt mit leisen zusammengezogenen Tönen an, um die Grafschaft, die Luxemburg einmal war, zu symbolisieren. Um die Entwicklung zu einem Großherzogtum darzustellen, habe ich versucht, durch etwas tiefere und klarere Töne die damals angespannte Situation zu zeigen. Im Großherzogtum habe ich einen Synth genutzt, der sehr majestätisch klingt, aber trotzdem durch verschiedene „attack“ und „release“ Zeiten noch etwas Instabilität hervor bringt. Was ich mit Luxemburg immer verbinde, ist die Vielfalt von verschiedenen Sprachen. In meinem Stück habe ich versucht, mit passenden Geräuschen zu den Ländern diese mit zu integrieren. Für Deutschland habe ich einen Glockenschlag gewählt, da mich der Dom sehr fasziniert. Für Frankreich habe ich einen Zusammenstoß von Weingläsern genutzt, da Frankreich bekannt ist, für viele verschiedene Weinsorten. Ein Klirren von Geldmünzen soll Luxemburg darstellen, da besonders dort viele Banken und Finanzorte sind. Zwischen diesen Geräuschen habe ich immer den selben Sound benutzt, da sie trotz der Vielfalt und der Unterschiede ein Land bilden. An dieser Stelle habe ich den Herzschlag aus dem verbindenden EU Sound noch einmal eingebaut, da dies verstärkt für Zusammenhalt und Gleichheit gelten soll. Mein letzter Aspekt ist das Wappen von Luxemburg, welches einen Löwen zeigt. Mit tiefen und langsamen Tönen wollte ich das Schreiten des Löwens darstellen, welches als Symbol für Stärke und Stolz steht. Die darauf folgenden schnellen und wilden Töne sollen noch einmal Spannung erzeugen und das Kämpfen des Löwens darstellen.

Ich habe ebenfalls auf meiner RFID-Card (Bild) versucht, meine Idee darzustellen. Ich habe in der Mitte der Karte den Umriss von Luxemburg gezeichnet und um ihn herum die drei Flaggen von Deutschland, Frankreich und Luxemburg. In den Umriss habe ich eine Sprechblase mit den jeweils drei Flaggen gemalt, um die Vielfalt der Sprachen in Luxemburg zu symbolisieren.

RFID-Card
#Luxemburg
#EU Sound
5. times do
  with_synth :birdy do
    with_fx :gverb do
      with_fx :hpf, cutoff: 100 do
        with_fx :wobble, wave: 3, phase: 0.1 do
          with_synth :fm do
            use_synth_defaults amp: rrand(0, 0.3), divisor: 170, depth: rrand_i(20, 80)
            play (knit :e1, 2, :c2, 3, :c1, 3).choose, sustain: 2, decay: 1, pan: rrand(-1,1)
            sleep rrand_i(1, 4)
          end
        end
      end
    end
  end
end
5. times do
  with_synth :dark_ambience do
    play 28 ,release: 7
  end
  sample :ambi_swoosh, amp: 1,attack: 7, attack_level: 6, decay: 1, sustain: 2, release: 6
  with_synth :dark_ambience do
    play 52 ,release: 7
  end
  sample :ambi_dark_woosh
  with_synth :bnoise do
    play rrand_i(10, 40)
    sleep rrand(0.5, 2)
  end
end

in_thread do
  loop do
    2. times do
      sample :elec_soft_kick, amp: 0.1
      sleep 0.25
    end
    sleep 0.75
  end
end
#Grafschaft
2.times do
  play 50, amp: 0.2, sustain: 1.2
  sleep 0.4
  play 60, amp: 0.2, sustain: 1.2
  sleep 0.4
  play 65, amp: 0.2, sustain: 1.2
  sleep 0.4
  play 63, amp: 0.2, sustain: 1.2
  sleep 0.3
  play 70, amp: 0.2, sustain: 1.2
  sleep 0.3
  play 65, amp: 0.2, sustain: 1.2, release: 2
  sleep 0.5
end
sleep 2
10.times do
  play rrand_i(60,75), amp: 0.5, attack: 0.8, release: 1.5
  sleep rrand(0.1,0.3)
  play rrand_i(60,75), amp: 0.5, attack: 0.8, release: 1.5
  sleep rrand(0.1,0.3)
end
#Großherzogtum
sample :ambi_haunted_hum
play 56, amp: 0.5, attack: 2
sleep 2
2.times do
  play 55, amp: 0.5
  sleep 0.6
  play 56, amp: 0.5
  sleep 0.6
  play 54, amp: 0.5
  sleep 0.6
end
play 55, amp: 0.5, release: 2
sleep 2

3.times do
  play 45, amp: 2, attack: 0.5, release: 1.5
  sleep 1.5
  play 45, amp: 2, attack: 0.5, release: 1.5
end
sample :bd_boom
play 48, amp: 2
sleep 0.5
play 48, amp: 2
sleep 0.5
play 50, amp: 2
sleep 0.3
play 52, amp: 2
sleep 0.3
play 54, amp: 2
sleep 0.3
play 56, amp: 2
sleep 0.3
play 54, amp: 2
sleep 0.3
play 52, amp: 2
sleep 0.5
play 48, amp: 2
sleep 0.5
play 48, amp: 2, release: 2
sleep 2


use_synth :blade
play 60, attack: 2
sleep 2
play 65, amp: 0.7, attack: 2
sleep 2
play 67, attack: 2
sleep 2
play 61, attack: 2, release: 2
sleep 4
7.times do
  play 55, amp: rrand_i(0.5,1.5), release: rrand_i(0.5,1.5)
  sleep 0.4
  play 62, amp: rrand_i(0.5,1.5), release: rrand_i(0.5,1.5)
  sleep 0.4
end

#Dom
with_synth :dull_bell do
  play 75, release: 1.5, amp: 0.8
  play 70, release: 2, amp: 0.8
  sleep 2
end
7.times do
  play 55, amp: rrand_i(0.5,1.5), release: rrand_i(0.5,1.5)
  sleep 0.3
  play 62, amp: rrand_i(0.5,1.5), release: rrand_i(0.5,1.5)
  sleep 0.3
end
#Weingläser
with_synth :pretty_bell do
  play 72, release: 1.5
  sleep 1
end
7.times do
  play 55, amp: rrand_i(0.5,1.5), release: rrand_i(0.5,1.5)
  sleep 0.3
  play 62, amp: rrand_i(0.5,1.5), release: rrand_i(0.5,1.5)
  sleep 0.3
end
#Finanzen
in_thread do
  with_synth :chipbass do
    play 50
  end
end
with_synth :chipbass do
  play 55
end
sleep 1
#Herzschlag EU
7.times do
  sample :elec_soft_kick, amp: 3
  sleep 0.25
end
sleep 0.75
#Wappen
2.times do
  play 45, release: 2
  sleep 1.5
  play 48, release: 2
  sleep 1.5
  play 50, release: 2
  sleep 1.5
  play 52, release: 2
  sleep 1.5
  play 56, attack: 0.5
  sleep 0.2
  play 58, attack: 0.5, release: 2
  sleep 0.5
end
sleep 2
3.times do
  with_synth :dsaw  do
    play 50
    sleep 0.3
    play 52
    sleep 0.3
    play 54
    sleep 0.3
    play 56
    sleep 0.3
    play 58
    sleep 0.3
    play 60
    sleep 0.3
  end
end

in_thread do
  with_synth :blade do
    play 70, amp: 3
  end
end
play 75, amp: 3
play 80, amp: 3
play 60, amp: 3

Meine Linkliste:

Lea Nienaber; 9c

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close